Schlagwort-Archiv: Baamerländla

Obstbaumland Ickelheim „Baamerländla“

das „Baamerländla“ wird in einem gemeinsamen Projekt des Obst- und Gartenbauverein Ickelheim und der  Ickelheim – Dorfgemeinschaft e.V.  in Zusammenarbeit mit dem Landschaftspflegeverband saniert.

Ickelheimer Bürger, die über keine Baumzeile im „Baamerländla“ verfügen, haben Interesse bekundet, ungenutzte Rechte zu übernehmen. Weitere Interessenten bzw. Alle, die kein Interesse mehr an ihrer Zeile haben, wenden sich bitte an Willi Wattenbach.

Über die weiteren Schritte werden wir auf dieser Seite informieren. Über den jeweiligen Stand und die Details berichten wir jeweils auch immer bei unseren Veranstaltungen. Für Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.
Obst- und Gartenbauverein Ickelheim / Ickelheim – Dorfgemeinschaft e.V.

Folgende Schritte wurden bereits eingeleitet/durchgeführt (in der zeitlichen Reihenfolge):

Vorbereitung
– der Erstkontakt mit dem Landschaftspflegeverband hatt im Herbst 2012 stattgefunden
– die Bestandsaufnahme und Sichtung der Unterlagen wurde vorgenommen

– 1. Reisighäckselaktion am 23.02.2013

-> Das Häckseln in der großen Obstanlage wurde durchgeführt, im Obstbaumland

witterungsbedingt nur zum Teil, der Rest wird bei einem weiteren Termin erledigt.
         Fotos der Aktion sind nachfolgend beigefügt. 

Einer von vielen Reisigsammelplätzen im Obstbaumland


Häckseln in der großen Obstanlage

   
  Büsche stutzen am Waaghaus   Häckseln am Waaghaus

2. zweite Reisighäckselaktion

nach dem Häckseln wurden die „Reisiglagerplatz-Schilder“ wieder entfernt.

– 3. Ortstermin am 11.04.2013 mit
Dr. Michael Sauer vom Landschaftspflegeverband, Richard Krämer (Fachberater für Gartenbau vom Landratsamt), Stadtförster Sven Finnberg, Ortsteilbeauftragter Wilhelm Dehner, OGV Willi Wattenbach und DG Robert Binder.

Herr Sauer hat die Unterstützung des Landschaftspflegeverbandes bei der naturgerechten Sanierung zugesagt. Bei Bedarf ist Herr Krämer gerne bereit bezüglich Obstbaumschnitt und Sortenauswahl bei Neupflanzungen zu beraten.